Einfach Wolle / Stränge Färben mit Krepppapier


In dieser Anleitung zeige ich Dir, wie du einfach mit Kreidepapier Stränge färben kannst. Die Anleitung gibt als Text und Videoanleitung.  

Viel Spaß wünscht KümaTutorials


du brauchst:

du brauchst:

Videoanleitung



Schriftliche Anleitung

Vorbereitung der Wollstränge:


Arbeitsplatz gut abdecken, Spritzschutz

Eimer oder Schüssel mit Deckel verwenden.

Eimer mit Wasser füllen, Essig hinzugeben, auf einen Liter Wasser ca. 250ml Essig geben. Falls du Essigessenz  verwendest, weniger, in dem Fall auf einen Liter Wasser ca. 60ml Essigessenz.


Beize die Stränge für mehre Stunden (auch einen kompletten Tag) im Essigbad, achte darauf das alle Fasern mit Wasser bedeckt sind. Der Sinn des Essigbad ist das sich die Fasern öffnen und die Farbpigmente von den Fasern besser aufgenommen werden.

Nach dem Essigbad Stränge leicht ausdrücken und auf der Backpapier /Frischhaltefolie oder direkt auf dem Blech ausbreiten.     


1. Versuch 

Krepppapier in Stücke schneiden, je nach dem wie viele Farben du hast, in Schüsseln verteilen. mit warmen Wasser, einen Schuss Essig aufquellen lassen, das die Farbe sich vom Krepp löst.nach 1-2 Minuten rühren, ist die meiste Farbe vom Krepp gelöst, Stücke mit Handschuhen heraussammeln.



Jetzt können die Stränge in die gewünschte Farbe gelegt werden und für einige Minuten ruhen. Strang aus der Flüssigkeit holen und leicht ausringen. Wenn du eine weitere Farbe färbst, jetzt die zweite Seite einfärben. Beginne mit der dunkleren Farbe.Jetzt Strang auf dem Blech ausbreiten und für 90 Grad, 60 Min im Ofen Farbe fixieren. Nun den Strang mit lauwarmen Wasser ausspülen.Ein letztes mal Schüssel/Eimer oder Waschbecken mit warmen Wasser füllen, ein wenig Wollwaschmittel hinzugeben und den Strang einweichen (Entspannungsbad, Fasern verschließen sich wieder)Strang ein letztes mal ausspülen und leicht ausdrücken. Den Strang aufhängen zum Trocken und Fertig.   




2.Versuch

Großer Topf oder Bräter auf den Herd stellen, mit Wasser füllen das die Wolle bedeckt ist.Das Wasser erwärmen, bis sich leichte Bläschen am Boden bilden, Herd herunterdrehen und ein paar Spritzer Essig hinzugeben.Jetzt kann der Strang ausgebreitet in den Topf gelegt werden. Krepppapier in 3 cm breite Streifen schneiden und im Farbwechsel über und unter die Stang abschnitte legen.Vorsicht die Farbe löst sich sofort vom Papier.Jetzt kannst du die Farbe wirken lassen bist das Wasser erkaltet ist.




Krepppapier aus dem Topf sammeln.den Strang mit lauwarmen Wasser ausspülen.Ein letztes mal Schüssel/Eimer oder Waschbecken mit warmen Wasser füllen, ein wenig Wollwaschmittel hinzugeben und den Strang einweichen (Entspannungsbad, Fasern verschließen sich wieder)Strang ein letztes mal ausspülen und leicht ausdrücken. Den Strang aufhängen zum Trocken und Fertig.     


Der Linke Strang Tauchfärbung / Rechts auf dem Herd